Ab sofort erhältlich: Der xpresscredit 62 Tage Kredit!

xpresscredit 62 Tage KreditDas sich der Markt für Minikredite beziehungsweise Kleinkredite in einem stetigen Wandel befindet, ist mittlerweile auch für Laien erkennbar. Waren es vor 1 Jahr lediglich 3 Anbieter so hat sich vor kurzem mit der Targobank auch die erste klassische Bank mit einem Minikredit Angebot platziert. Das sich damit einhergehend auch die Kleinkredit Angebote der einzelnen Marktteilnehmer weiterentwickeln, ist dabei fast schon selbstverständlich. So nun auch bei xpresscredit, die ab sofort mit einer "Neuerung" bei der Laufzeit für einen Minikredit aufwarten.  Denn war die Laufzeit bis dato auf 30 Tage beschränkt, so hat sich nun auch xpresscredit entschieden das Minikredit Angebot auf 62 Tage Laufzeit auszuweiten. Ab sofort existiert also der xpresscredit 62 Tage Kredit.

Was sich nun mit den 62 Tagen nach einer Erweiterung des xpresscredit Kleinkredit Angebotes anhört, ist dabei im Grunde eher ein alter Hut. Denn als xpresscredit den deutschen Markt betreten hat, war es von Anfang an möglich zwischen einer Kreditlaufzeit von 30 beziehungsweise 60 Tagen zu wählen. Jedoch hat man mit der Umstellung des Geschäftsmodells "Minikredit" davon temporäre wieder Abstand genommen und sich über Monate auf die 30 Tage Kreditlaufzeit konzentriert. Das man sich jetzt offensichtlich doch wieder "rückbesinnt" könnte durchaus mit der Entwicklung beim Mitbewerber Cashper zusammenhängen. Denn Cashper hat erst kürzlich seine Kreditlaufzeit auf ebenfalls 60 Tage verlängert.

xpresscredit 62 Tage Kredit: Innovation oder alter Hut?

Nun zieht also expresscredit mit seinem Kurzzeitkredit Angebot wieder nach und das dann gleich mit 62 Tagen Laufzeit. Wo genau der Sinn bei den gewählten 62 Tagen liegt, erschliesst uns jedoch nicht! Was uns aber mittlerweile bei xpresscredit auch nicht mehr wirklich wundert. Irgendwie scheint es eine Art Unternehmens-Maxime zu sein, Produktmerkmale bei dem eigenen Minikredit einzuführen, deren Kunden-Nutzen nicht direkt erkennbar ist. So nun auch bei den ab sofort geltenden 62 Tagen Kreditlaufzeit. Nehmen wir also bei dieser gewählten Kreditlaufzeit einfach mal an, dass man sich aus Marketing-technischen Gründen vom Mitbewerber Cashper absetzen möchte. Es gibt also jetzt den xpresscredit 62 Tage Kredit.

xpresscredit 62 Tage Kredit

Kritikpunkt mal wieder die Kosten

So - was heisst das jetzt für potentielle Interessenten an einem Kleinkredit von xpresscredit? Im Grunde eigentlich nur, dass ein in Anspruch genommener Kredit nun eben auch erst nach 62 Tagen Laufzeit fällig wird.  Doch xpresscredit wäre nicht xpresscredit, wenn auch hinter dieser "Neuerung" nicht wieder irgendwo ein Haken wäre. Dieser Haken ist die sogenannte 2-Raten Option, welche bei 62 Tagen Kreditlaufzeit automatisch mit hinzugebucht werden muss! Geht natürlich nicht ohne irgendwelche Gebühren für diesen Service, der dann auch gleich mal wieder mit satten 49 Euro zu Buche schlägt. Damit bestätigt sich dann auch bei dieser "Neuerung" beim Minikredit Angbeot von xpresscredit unsere fortwährende und zu erneuernde Kritik des "zu teuer"! Warum? Neben der höhreren Zinslast aufgrund der Laufzeit kommen eben noch diese 49 € für die 2-Raten Option hinzu. Möchte man das Geld schnell erhalten, kommt dann noch ein exorbitant hohe Expressgebühr (bis zu 99 €!) hinzu. Mögen wir uns das in Zahlen mal vor Augen führen?

  • 500 € zzgl. Zinsen für 62 Tage = 506,31 €
  • 2-Raten Option                           =        49 €
  • Xpress-Service                            =        99 €

Gesamtkreditsumme                      = 654,31 € 

Müssen wir das noch kommentieren?

Irgendwie scheint man bei xpresscredit aber solche berechtigten Kritiken nicht wirklich ernst zu nehmen. Schade eigentlich.....

Zurück zur Artikelübersicht

Beitrag gefällt Dir? Dann teile Ihn doch bitte....Bereits 0 Mal geteilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.