Was ist ein Blitzkredit?

Wer von einem Blitzkredit spricht oder davon hört, dürfte dies mit Sicherheit nicht in Relation mit dem Naturschauspiel eines Blitzes in Verbindung bringen. Dennoch ist die Verbindung des Wortes Blitz mit der Begrifflichkeit des Kredits nicht zwangsläufig hanebüchen. Der Blitzkredit drückt im Grunde etwas aus, was in einer finanziellen Notsituation, die einer schnellen Lösung bedarf, von einem solchen Kredit erwartet werden darf. Die blitzschnelle Verfügbarkeit eines beantragten Darlehens. Wer beispielsweise eine unerwartete Rechnung mit kurzer Zahlungsfrist erhält, die es nicht ermöglicht, bis zum nächsten Gehaltseingang zu warten, ist ein ein klassischer Kandidat für solch einen Blitzkredit. Insbesondere dann, wenn sich keine alternativen finanziellen Lösungen wie beispielsweise Rücklagen oder der Dispokredit hierfür nutzen lassen.

Blitzkredit

Hauptmerkmale eines Blitzkredit

Wenn es schnell gehen muss, dann kommt also in der Regel nur ein Blitzkredit, in Frage. Häufig wird ein solcher Kredit auch als Schnellkredit und / oder Sofortkredit tituliert. Denn ein herkömmlicher Ratenkredit, den man von seiner Hausbank oder eben auch aus dem Internet kennt, ist im Normalfall alles andere als schnell. Zudem sind herkömmliche Ratenkredite mit einem negativen Schufa-Eintrag kaum erfolgreich zu beantragen. Blitzkredite gelten also dann als notwendig, wenn es wirklich schnell gehen muss. Zudem soll ohne möglichst grossen bürokratischen Aufwand eine zeitnahe Auszahlung an den Kreditnehmer erfolgen. Hierzu ist es jedoch erforderlich, dass seitens des Antragstellers Einiges an Vorarbeit geleistet wird. Hierzu gehört vor allem die Bereitstellung erforderlicher Kreditunterlagen (Gehaltsnachweise etc.).  Diese müssen dann auch umgehend dem Kreditgeber, zur Verfügung gestellt werden.

Die Bedingungen für einen Blitzkredit

Um einen Blitzkredit zu erhalten, ist es zwingend notwendig, dass der kreditgewährenden Bank sehr zeitnah einige Informationen vorgelegt werden. Die Übermittlung jener Unterlagen erfolgt regulär via E-Mail, in Ausnahmefällen auch via Fax. Meistens sind diese erforderlichen Dokumente eine

  • Kopie des Identitätsnachweises
  • Kontokarte
  • bis zu drei Kontoauszüge der letzten Monate mit dem Nachweis eines regelmässigen Gehaltseingangs
  • aktuellen Lohnnachweis beziehungsweise ungekündigter Arbeitsvertrag.

Diese Dokumente sollten bestenfalls bereits mit Antragstellung auf einen Blitzkredit zur Hand sein. Nur so können etwaige Zeitverluste durch das Heraussuchen der Dokumente von vornherein ausgeschlossen werden. Jedwede Zeitverzögerung ist gleichbedeutend mit einer verspäteten Auszahlung des Blitzkredit. Das eigentliche Ziel der schnellen Verfügbarkeit des Geldes kann andernfalls nicht erreicht werden.

Vorteile eines Blitzkredit

Der Hauptvorteil eines Blitzkredites ist die schnelle Verfügbarkeit der gewünschten Kreditsumme. Natürlich unter der Vorraussetzung, dass man als Antragsteller alle nötigen Vorarbeiten geleistet hat. Zudem sind diese Kredit oftmals ohne irgendwelche Bonitätsauskünfte erhältlich. Dies macht diese Kreditart insbesondere für diejenigen Menschen interessant, die über negative Einträge bei SCHUFA, Creditreform und / oder anderen Wirtschaftauskunfteien verfügen. Hier wird also auch ein Klientel bedient., welches bei regulären Banken keinen Kredit erhalten würden. Ein weiterer Vorteil eines Blitzkredits liegt in dem oftmals im Vergleich zu einem herkömmlichen Ratenkredit niedrigeren Mindestkreditbetrag. Dieser Mindestkreditbetrag bewegt sich bei den meisten Angeboten im Rahmen von 1500 € Minimum. Einige Anbieter von Blitzkrediten offerieren zudem die Option die erste Rate zur Tilgung des Blitzkredit auf bis zu 90 Tage nach Erhalt beziehungsweise Auszahlung des Kredits zu strecken.

Nachteile eines Blitzkredit

Grundsätzlich gilt beim Blitzkredit wie auch bei allen anderen Kreditarten: Die Konditionen zwischen den einzelnen Kreditangeboten für einen Sofortkredit unterscheiden sich meistens erheblich. So sollte Jedem, der den Bedarf an einem Blitzkredit hat, daran gelegen sein, sich umfassend über verfügbare Kreditangebote zu informieren. Bedeutet also die Konditionen für einen Sofortkredit beziehungsweise Blitzkredit objektiv zu vergleichen. Nur so lässt sich vermeiden, das der ohnehin im Vergleich zum einfachen, klassischen Ratenkredit teurere Blitzkredit noch kostenintensiver wird, als unbedingt nötig. Dies gilt insbesondere dann, wenn wenn es sich bei der Aufnahme eines Schnellkredit um eine höhere Summe handelt. Blitzkredit by Minikredit-Anbieter.com

Der bei Blitzkrediten geltende Zinssatz (effektiver Jahreszinssatz) ist meistens viel höher, als der Zinssatz für einen klassischen Ratenkredit beziehungsweise einen Sofortkredit, der durch eine reguläre Bank angeboten wird. Die Gründe hierfür sind schnell erklärt: Der Jahreszinssatz wird durch die Regierung festgelegt und durch die Aufsichtsbehörde für die Finanzmärkte (AFM) überwacht.

  1. Banken, welche Blitzkredite anbieten, orientieren sich bei dem Zinsangebot für einen Blitzkredit an der Bonität des Antragstellers. Dies bedeutet im Klartext, das wer über eine gute Bonität verfügt einen entsprechend attraktiven effektiven Jahreszinssatz erhält. Wo hingegen bei Demjenigen , der eben über eine nicht ganz so reine Weste bei der Schufa verfügt, der Zinssatz entsprechend steigt.
  2. Die meisten Anbieter jener Blitzkredite arbeiten jedoch oftmals ohne diese AFM-Lizenz. Dies birgt das Risiko, den "Launen" des Kreditanbieters hinsichtlich der Konditionen für einen solchen Kredit ausgeliefert zu sein. Zwar kann die AFM bei irreführenden Informationen und zu hohen Kosten beziehungsweise Zinsen, die durch einige Anbieter berechnet werden, Strafgelder auferlegen. Jedoch müßte sich in diesem Fall erstmal jemand über solch ein unseriöses Verhalten des Kreditgebers bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

Zudem sind die bei herkömmlichen Ratenkrediten eingeräumte Möglichkeiten einer Sonderzahlung sowie die vorzeitige Kreditablösung oftmals komplett ausgeschlossen. Zumindest bei Letzterem auch oft mit hohen Kosten, der sogenannten Vorfälligkeitsentscheidung verbunden.

Besonderheiten bei einem Blitzkredit

Bei allen positiven als auch nachteiligen Merkmalen eines Sofortkredit wie beispielsweise den in der Regel deutlich höheren Zinssätzen per anno, gibt es auch bei dieser Kreditart bei dem einen oder anderen Anbieter ein paar spezielle Kreditmerkmale, die den Blitzkredit besonders machen. Hierbei handelt es sich zwar nicht um sogenannte Alleinstellungsmerkmale, aber dennoch interessante Möglichkeiten im Rahmen eines Angebots für einen Sofortkredit / Blitzkredit. Eins der wohl interessantesten Merkmale im Rahmen eines solchen Kredits ist die Einräumung einer sogenannten Zahlpause beziehungsweise Ratenpause. Mit dieser, bei einigen Anbietern verfügbaren Ratenpause, ist es  Kreditnehmern möglich, einmal im Jahr die monatliche Rate für Ihren Blitzkredit aussetzen.

Ratenpause beim Blitzkredit

Um eine im Rahmen der Nutzung eines Blitzkredits angebotene Ratenpause in Anspruch nehmen zu können, müssen seitens des Kreditnehmers die folgende Voraussetzungen zwingend erfüllt sein:

  • die erste Ratenpause kann beansprucht werden, wenn seitens des Kreditnehmers mindestens 11 Kreditraten pünktlich und somit vertragsgemäss an den Kreditgeber bezahlt wurden
  • soll die Ratenpause in Anspruch genommen werden, so muss spätestens fünf Bankarbeitstage vor der vertraglich geregelten Fälligkeit der Kreditrate diese Ratenpause mit der kreditgewährenden Bank schriftlich vereinbart werden
  • die Einkommens- und Arbeitsverhältnisse des Kreditnehmers sind nachwievor unverändert

Zu beachten: Bei Inanspruchnahme der Ratenpause verlängert sich automatisch die Laufzeit des Blitzkredit um exakt die Dauer der vereinbarten Zahlpause. Somit müssen die anfallenden Zinsen also auch für den Zeitraum der Zahlpause beglichen werden.

Von uns empfohlene Anbieter für einen Blitzkredit

Neben dem Kreditangebot im Bereich der Blitzkredite klassischer Filiabanken als auch Direktbanken im Internet empfehlen wir aufgrund eigener Tests und Erfahrungen folgende Anbieter >>

Maxda

  • Ist die eigene Schufa nicht einwandfrei, weist also negative Merkmale auf, dann kommt nur ein Anbieter für einen Blitzkredit in Betracht. Das Finanzdienstleistungsunternehmen MaxDa hat sich als Kreditvermittler auch im Bereich der Blitzkredite einen hervorragenden Ruf erarbeitet. MaxDa bietet die Vermittlung und Auszahlung eines schufa-freien Blitzkredit innerhalb von 48 Stunden (werktags) an. Die maximale Kreditsumme beträgt hierbei 7.500 € zu einem Zinssatz zwischen 10 Prozent und bis zu 15,95 Prozent (bonitätsabhängig). Detaillierte Informationen zum schufafreien 7.500 Euro Blitzkredit gibt es hier       >> Jetzt MaxDa kennenlernen!

Cashpresso

  • Einen "blitzschnellen" Kredit in Höhe  von 1.500 € zur freien Verwendung bietet seit kurzem Cashpresso. Bei Cashpresso ist es möglich, einen solchen Blitzkredit für 30 Tage zinsfrei zu erhalten (Neukunden-Angebot). Nach Ablauf der 30 Tage fallen für diesen Kredit 9,9 Prozent Zinsen effektiv per anno an. Jedoch sollte bei diesem Anbieter für einen Blitzkredit die eigene Schufa Auskunft einwandfrei sein! Detaillierte Informationen zu dem Cashpresso Blitzkredit Angebot gibt es hier >> Jetzt Cashpresso kennenlernen!

Cashper

  • Geht es darum nur einen kleineren finanziellen Engpass zu überbrücken, ist das Cashper Minikredit Angebot die optimale Lösung. Dank der bevorzugten Bearbeitung als auch der Expressüberweisung in Form des "Super-Deals" wird der Minikredit in Höhe von maximal 600 Euro zu einem Blitzkredit. Diese Option des "Super-Deals" kostet jedoch extra! Es bedeutet jedoch auch, das der Kreditbetrag taggleich mit Antragstellung (Antragseingang vor 13 Uhr!) ausbezahlt wird. Besonders vorteilhaft: Mit nur 7,95 % Zinsen effektiv per anno ist der Cashper Minikredit das derzeit günstigste Kreditangebot in Deutschland und Österreich! Günstiger als der durchschnittliche Dispokredit! Den Cashper Minikredit gibt es hier >> Jetzt Cashper kennenlernen!

SMAVA Kredit2Go

  • Einen "echten" Blitzkredit bietet seit kurzem SMAVA mit seinem Kredit2Go an. Dieser Kredit wird innerhalb von 24 Stunden bearbeitet als auch direkt auf das anzugebende Girokonto ausbezahlt (Genehmigung des Kredits vorausgesetzt!). Der gesamte Antragsprozess erfolgt online via Digital Account Check, Online Bonitätsprüfung, Video-Ident Verfahren sowie automatisierter Auszahlung. Es stehen Kreditsummen zwischen 1.000 € und 5.000 € zur Verfügung. Laufzeit generell 36 Monate zu einem effektiven Jahreszins von 4,99 %. Der Kredit2Go ist nicht zweckgebunden! Den Kredit2Go von Smava gibt es hier >> Jetzt den Smava Kredit2Go kennenlernen! 

 

Zurück zur Hauptseite

 

Beitrag gefällt Dir? Dann teile Ihn doch bitte....Bereits 0 Mal geteilt!