Was ist ein Kredit ohne SCHUFA?

Der Kredit ohne SCHUFA – für die meisten Menschen ist es schlicht und ergreifend ein Angebot zwielichtiger Gestalten aus der Halbwelt des Finanzwesens. Gestalten, die ohnehin verzweifelten Menschen mit großspurigen Versprechungen nach unkomplizierter finanzieller Hilfe noch den letzten Euro aus der Tasche ziehen. Für die Anderen ist der Kredit ohne Schufa schlichtweg ein letzter Lichtblick am Ende des Tunnels. Denn klassische Finanzinstitute verweigern jedwege Hilfe bei einer belasteten SCHUFA. Stellt sich die Frage, wer eigentlich mit seiner Auffassung Recht hat?

Kredit ohne SCHUFA und das Thema "schlechte Reputation"

Schaut man sich den Markt für Kredite ohne SCHUFA an, so muss man zu dem Schluss kommen, dass die beiden eingangs erwähnten Auffassungen ihre Berechtigung haben. Schliesslich wird diese Meinung auch, durch immer wieder in einschlägigen Blogs und Fachmedien veröffentlichten Studien, Umfragen und Analysen bestätigt. Fakt ist, dass kein anderer Kredit so dermassen kritisch betrachtet wird, wie eben jener "Kredit ohne Schufa"! Und in der Tat: Keine anderes Kredit Angebot „beherbergt“ bei den Anbietern so viele schwarze Schafe wie der schufafreie Kredit. Der Grund hierfür ist ebenso einfach wie unter sozialen Aspekten auch "gemein": Mit der finanziellen Notlage von Menschen lässt sich eben "viel Geld verdienen".

Das Vorkassen - Abzocker Modell

Als bestes Beispiel hierfür kann durchaus das sogenannte "Vorkasse-Modell" gelten. Dieses "Vorkasse-Modell" hat es an Bösartigkeit wirklich in sich. Dem Kreditsuchenden wird in der Regel innerhalb weniger Minuten, nachdem, zumeist online, der Antrag auf einen schufa-freien Kredit vom potentiellen Kreditnehmer ausgefüllt und abgesendet wurde, per E-Mail mitgeteilt, dass der Antrag "bewilligt" wurde. In den meisten Fällen findet man in der E-Mail dann einen Anhang.  Dies ist ein Formular in dem die Eingabe einiger weiterer Daten als "Grundlage" für den Kreditvertrag gefordert wird. Sind diese Daten dann beim vermeintlichen Kreditgeber beziehungsweise Vermittler gelandet, erhält man innerhalb weniger Tage Post. Diese Post ist verbunden mit einer Nachnahmegebühr. Nicht selten beträgt diese Gebühr teilweise 250 € und mehr. Für diesen Betrag soll dann der finale Kreditvertrag in dem Umschlag enthalten sein. Wenn dem dann mal so wäre!

Die bittere Realität ist leider, das eben genau jener Kreditvertrag einem den, angeblich bewilligten und voller Hoffnung erwarteten, Kredit ohne SCHUFA nicht beschert. Stattdessen handelt es hierbei oft um einen sogenannten "Auftrag zur Schuldensanierung" (bestenfalls!). Doch auch völlig sinnlose Dokumente bis hin zu Papierschnipseln könnten Inhalt sein! Auch das ist schon vorgekommen!

Kredit ohne SCHUFA - Minikredit-Anbieter.com

Doch wo in der Regel Schatten ist, findet sich meistens auch ein kleines Licht. Dieses Licht ist bei dem Thema Kredit ohne Schufa nicht leicht zu finden - zugegeben! Dennoch gibt es seriöse Anbieter für schufafreie Kredite. Das Geld leihen ohne SCHUFA muss also nicht zwangsläufig Betrug und Abzocke sein. Erklären wir also erst einmal elementare Punkte zu diesen Darlehensangeboten.

Was ist eigentlich ein Kredit ohne SCHUFA?

Der Kredit ohne SCHUFA – der in früheren Zeiten durchgängig als sogenannter „Schweizer Kredit“ bekannt war – verspricht etwas, was es im Grunde, zumindest bei den deutschen Anbietern nicht gibt. Und zwar Darlehen, bei dem die Bonität des Kreditkunden NICHT anhand persönlicher Bonitätsdaten von Wirtschaftsauskunfteien (SCHUFA, Creditreform, Arvato-Infoscore, Bürgel etc.) geprüft wird. Die genannten Wirtschaftsauskunfteien ermitteln die Kreditwürdigkeit eines Verbrauchers durch ein sogenanntes Scoring. Dieser Indikator sagt aus, welche finanziellen Verpflichtungen der Darlehensnehmer hat und ob er ihnen regelmäßig nachgekommen ist. Sind hierbei Unregelmässigkeiten aufgetaucht, so beeinflusst dies den Score negativ. Dies hat zur Folge, dass kein Kredit gewährt wird.

SCHUFA Auskunft ist in Deutschland Pflicht

Ein Jeder, der in Deutschland geschäftsmässig einen Kredit vergibt, ist verpflichtet, sich über die Bonität des Kunden ein aussagefähiges Bild zu machen. Genau dies erfolgt in der Regel über die sogenannte SCHUFA-Auskunft. Hierzu sammelt die SCHUFA eine Vielzahl an Daten. Doch welche Daten genau sammelt beziehungsweise speichert die SCHUFA  eigentlich?  Leisten wir also an dieser Stelle ein wenig Aufklärung.

Generell gilt: Zu Bundesbürgern aber auch zu Personen im Ausland, welche in Deutschland Geschäfte tätigen, werden unter anderem folgende Informationen erfasst >>

Grundlegende Angaben zur Person

  • Name
  • Vorname
  • Geburtsdatum
  • Anschrift
  • Voranschriften

Jedwege Angaben von  Registrierungen zu

  • Bankkonten
  • Kreditkarten
  • Krediten
  • Mobilfunkverträgen
  • Leasinggeschäften
  • Ratenzahlungsverträgen
  • Bürgschaften

Zudem jegliche Zusatzinformationen zum Zahlungsverhalten

  • Kredite-Laufzeit
  • Kreditkartensperrung
  • Kontosperrung oder –kündigung
  • Offene und fällige Forderungen
  • Kündigung von Daueraufträgen
  • Mahn-und Vollstreckungsbescheide
  • Eidesstattliche Versicherungen
  • Haftbefehle
  • Zahlungsverzögerungen bei Darlehensrückzahlungen
  • Insolvenzverfahren
  • nicht gedeckte Kartenzahlungen
  • Kreditkündigung

Aus all diesen Informationen wird in Folge anhand eines im Detail nicht bekannten mathematischen Verfahrens ein Kredit-Score berechnet, der als Indikator für die Bonität eines Kreditkunden gilt! Mehr Informationen zur SCHUFA gibt es >> HIER << 

Der Kredit trotz Schufa

Wenn also ein deutsches Finanzinstitut einen Kredit trotz belasteter Bonität vergibt, dann handelt es sich hier richtigerweise um einen Kredit trotz SCHUFA. So handeln beispielsweise Anbieter wie Vexcash, cashper als auch xpresscredit bei der Vergabe ihrer Minikredite. Die genannten Minikredit Anbieter holen alle entsprechende Bonitätsauskünfte ein, bewerten diese aufgrund der kurzen Laufzeiten bei Minikrediten jedoch deutlich anders und vergeben somit Kredite auch an Menschen, bei denen ein erhöhtes Kreditausfallrisiko besteht. In der Regel werden diese Minkredite beziehungsweise Kurzzeitkredite bis zu einem Schufa-Score von 39 bezeihungsweise der Risikoklasse M vergeben. Teilweise ist hier jedoch die Nennung eines Bürgen, der Erwerb eines sogenannten Bonitätszertifikates (vexcash) oder einer Kreditausfallbürgschaft (xpresscredit) erforderlich.

Einzig der Minikredit Anbieter Cashper misst der Bonitätsauskunft den geringsten Wert bei. Auch bei Cashper wird nicht auf die Einholung einer solchen Auskunt verzichtet. Jedoch hat die eigene Einschätzung und Bewertung eines Kreditnehmers anhand seiner Angaben deutlichen Vorrang! Insofern kann Cashper auch als "echter" Anbieter für einen Minikredit ohne SCHUFA eingestuft werden.

Ein echter Kredit ohne SCHUFA kommt (fast) immer aus dem Ausland

Wer einen "echten Kredit OHNE SCHUFA" möchte, der kommt in der Regel nicht darum herum, einen Anbieter aus dem Ausland in Anspruch zu nehmen. Womit wir dann wieder beim sogenannten "Schweizer Kredit" wären. In der Schweiz oder auch Lichtenstein sowie Luxemburg (die beiden Letztgenannten eher selten!) gibt es Auskunfteien wie allen voran die SCHUFA nicht. Somit erfolgt auch keine Auskunft über das Kreditverhalten deutscher Bundesbürger.

[supsystic-slider id=3 position="center"]

Um jedoch für die Kreditgeber aus dem Ausland als auch aus dem Inland das Risiko zu minimieren, sind die Kredite ohne SCHUFA beziehungsweise trotz SCHUFA in der Regel bei den Zinssätzen deutlich teurer. Zudem sind diese Kredite oftmals mit dem Abschluss von Versicherungen (allen voran der sogenannten Restschuldversicherungen!) und an sogenannte Abtretungserklärungen von Lohn und Gehalt bei nicht pünktlicher Ratentilgung verbunden. Weiteres Merkmal ist die Limitierung der Kredite ohne SCHUFA zwecks Risiko-Minimierung auf 3000 € (bei wenigen Anbietern auch bei 4000 €).

Voraussetzungen für einen schufafreien Kredit

Wie bei einem regulären Kredit gilt aber auch bei diesen Krediten, das bestimmte Voraussetzungen für den Kreditnehmer erfüllt sein müssen. Diese sind

  • 6-monatiges, unbefristetes und aktuell ungekündigtes Arbeitsverhältnis
  • Regelmässiger Gehaltseingangs von mindestens 1000 € monatlich (Nachweis)
  • Wohnsitz im Aufenthaltsland (Nachweis)
  • Existenz eines deutschen Bankkontos (Nachweis)

und das ohne "Wenn und Aber".

Kredit ohne SCHUFA Angebote, bei denen damit geworben wird, dass man diese als Arbeitsloser, Hausfrau ohne eigenes Einkommen, Hartz IV Empfänger bekommen könnte, deuten auf Betrug. Denn sie zielen allein darauf ab, Kunden, in welcher Form auch immer, mittels Vorkasse für unnütze Dokumente oder dem vorherigen Abschluss teuer, oft ebenso unnützer Versicherungen den letzten Euro aus der Tasche zu ziehen! Das Gleiche gilt leider oft auch für Versprechungen wie "auch in hoffnungslosen oder schwierigsten Fällen"! Wozu man auch das Angebot sogenannter "Schulden-Sanierungskonzepte" gehört. Traurig, aber wahr! Das zeigen unsere Erfahrungen bis dato!

Stichwort: Seriöse Anbieter eines Kredit ohne SCHUFA

Wie bereits erwähnt, gibt es kaum eine Branche, in der sich eine dermassen hohe Zahl an zwielichtigen Angeboten tummelt wie beim Kredit ohne SCHUFA. In der Regel handelt es sich hierbei um Betrügereien wie der erwähnten Vorkasse –Abzocke. Da werden schnelle Kreditzusagen getroffen und Kreditinteressenten dann gegen Gebühren, die nicht selten weit über 100 € liegen, nutzlose Dokumente oder „Schuldensanierungspläne“ untergejubelt. Im Grunde wird also exakt das NICHT geliefert, wonach potentielle Kreditnehmer gesucht haben: den Kredit ohne SCHUFA!

Wer auf der Suche nach seriös arbeiten Anbietern ist, welche sich seit Jahren erfolgreich bei der Vermittlung sogenannter „schufafreier Kredite“ einen exzellenten Namen gemacht haben, der sollte sich ohne Umschweife an diese etablierten Finanzdienstleister wenden:

  1. Bon-Kredit
  2. MaxDa     
  3. CrediMaxx Sofortkredit
  4. Creditolo

ACHTUNG: Ab sofort 7.500 Euro Kredit ohne SCHUFA möglich!

Ab sofort bieten sowohl Bon-Kredit als auch MAXDA einen Kredit ohne SCHUFA mit einer maximalen Kredithöhe bis zu 7.500 Euro an. Damit verdoppelt sich die bis dato erhältliche Kreditsumme von regulären 3.500 Euro beziehungsweise 4.000 Euro. Das Beste an dieser Erhöhung bei den Kredit ohne SCHUFA Angeboten der beiden Kreditvermittler ist, dass sich an den Konditionen NICHTS ändert.

Zurück zur Hauptseite

 

Beitrag gefällt Dir? Dann teile Ihn doch bitte....Bereits 0 Mal geteilt!